Erfahren Sie mehr über Push-To-Open

Push-To-Open ist ein Schließmechanismus für grifflose Möbeltüren. Möbel in einem modernen Design verzichten häufig auf die herkömmlichen Griffe an Türen und Schubladen. Sie können mühelos geöffnet werden,  indem auf die Tür beziehungsweise die Schublade gedrückt wird.

Push-To-Open – wie funktioniert es?

Hinter dem Mechanismus verbirgt sich eine ausgereifte Technik. Das System beruht auf dem Einsatz von Magneten im Scharnier, die Mechanik kommt ohne Kabel, Elektrizität und dergleichen aus. Zum Öffnen genügt ein sanfter Druck auf die Tür oder Schublade und schon öffnet sich der Schrank oder der Schubkasten wie von Zauberhand. Beim Schließen ist ein leichter Widerstand spürbar. Die Funktionsweise im Überblick:

- Beim Schließen wird eine Feder gespannt
- Geschlossen hält ein Magnet die Tür, sodass sie nicht wieder von alleine öffnet
- Wird gegen die geschlossene Tür gedrückt, wird die zuvor gespannte Feder gelöst und ein Stift drückt die Tür sanft auf.

Sind Schubladen mit Push-To-Open versehen, ist das System direkt in die Schienen integriert.

Push-To-Open – Vorteile

Mit dem durchdachten Mechanismus sind keine Griffe und Knöpfe mehr notwendig. Die Möbelfronten zeigen ihre volle Schönheit. Die glatte Oberfläche lässt sich sehr gut reinigen. Das Öffnen und Schließen erfolgt geräuschlos. Zudem können die Schranktüren auch geöffnet werden, wenn man gerade keine Hand frei hat.

Push-To-Open – wo im Einsatz?

Die neue Technik ist für jede Art von Schranktüren und Schubkästen geeignet. Die Einbauküche profitiert davon ebenso wie Badmöbel. Der Garderobenschrank und die Aufbewahrungsmöbel im Schlafzimmer, Vitrinen und Schränke im Wohnzimmer, Kleiderschränke im Kinderzimmer, überall bietet der raffinierte Mechanismus einen hohen Bedienkomfort.

al2 Sideboard MOS-I-KO 003 A

Push-To-Open – Beispiel

Das al2 Sideboard MOS-I-KO 003 B ist ein schönes Beispiel für Push-To-Open-Möbel: Die Fronten des Sideboards zeigen ihre glatte, klare Optik ohne Griffe. Für ein modernes Möbeldesign ist die unsichtbare, bequeme Technik eine sehr gute Ergänzung.

al2 Sideboard Vintme 003 B